Besuchen

Adresse

Museum Morsbroich

Gustav-Heinemann-Str. 80
51377 Leverkusen

Telefon: +49 214 406 – 45 00

E-Mail: museum-morsbroich@kulturstadtlev.de

Instagram: https://www.instagram.com/museum_morsbroich/
Facebook: https://www.facebook.com/MuseumMorsbroich


Öffnungszeiten

Dienstag bis Sonntag von 11 bis 17 Uhr.

Karfreitag (7.4.2022), Ostermontag (10.4.2022), Heilig Abend (24.12.), erster Weihnachtsfeiertag (25.12.) und Silvester (31.12.) haben wir geschlossen.


Für Besucher*innen mit Gehbeschränkungen und Rollstuhlfahrer*innen ist unser Museum und die Kunstvermittlung zugänglich. Melden Sie sich einfach an der Kasse am Tor! Sie liegt ebenerdig.
 

Covid-Informationen

Wir bitten Sie weiterhin eine medizinische Maske zu tragen. Für den Besuch des Museums wie auch einer Veranstaltung gilt die je aktuelle Schutzverordnung.
 

Eintrittspreise

Erwachsene: € 8
Schüler, Studenten & Auszubildende: € 4

Familienkarte: € 15
für zwei Erwachsene und bis zu vier Schüler, Jugendliche bis 17 Jahren, Studenten*innen und Auszubildende ...

Gruppen ab zehn Besucher*innen: € 4 pro Person


Unser Tipp: die Jahreskarte
für Erwachsene: € 25
für Schüler bis 17 Jahre: € 12

Mit der Jahreskarte werden Sie Teil der Veränderungen und nehmen am Prozess teil, den wir mit der ›2022: spielzeit #1‹ starten.

Ihre Jahreskarte erhalten Sie in unserem MuseumShop.


Ausstellungen

Ein Museum ohne Ausstellungen? Lesen sie hier.

Wir freuen uns auf Sie.


Programm

Unser aktuelles Programm finden Sie hier.

Markpunkte sind dabei die Morsbroicher Kunsttage. Die nächsten finden vom 16. – 18. September statt. Save the Date!


Führungen

Jeden Sonntag um 15 Uhr freuen wir uns auf Sie bei unserer öffentlichen Führung. Eintritt & Führung erhalten Sie für € 12, ermäßigt € 8.

Kunsthistorische Führungen für Gruppen erhalten Sie für € 38 + € 4 pro Teilnehmer*innen. Wünschen sie diese in einer anderen Sprache? Gern: € 58 + € 4 pro Teilnehmer*innen.

Schulen erhalten freien Eintritt. Bei praktischen Arbeiten (1,5 h) benötigen wir Materialkosten von je € 2. Eine einstündige Führung bieten wir für gesamt € 38 an. Einführungsveranstaltungen für Pädagog*innen sind ebenfalls kostenfrei.

Für Familien haben wir die generationsübergreifende Kunstentdecker Tour an jedem ersten Sonntag im Monat.

An verschiedenen Dienstagen um 14: 30 Uhr gibt es den Kunstgenuss – eine Führung mit Kaffee & Kuchen. Teilnahmegebühr: € 12,50. Termine finden Sie hier.

Gruppenführungen können Sie gern bei Claudia Leyendecker unter +49 214 406 – 45 10 oder claudia.leyendecker@museum-morsbroich.de buchen. Sie steht auch für Fragen gern zur Verfügung.


Anfahrt

... mit dem PKW:
Von Köln oder Düsseldorf kommend auf der A 3  Ausfahrt: Leverkusen Zentrum, dann der Beschilderung ("Museum Morsbroich") folgen (Anfahrt vom AB-Kreuz Leverkusen kommend momentan nur über Willy-Brandt-Ring und Karl-Carstens-Ring in die Gustav-Heinemann-Str. möglich)“.

... mit der Bahn:
Köln: S 6 / RE 1 / RE 5 (Bahnhof Lev. Mitte) / RB 48 (Bahnhof Lev. Schlebusch)
Düsseldorf: S 6 / RB 48 / RB 5 (Bahnhof Lev. Mitte)
Wuppertal: RB 48 (Bahnhof Lev.-Schlebusch)

… mit dem Bus:
Linie 212, 214, SB21, SB22 und SB29 von Lev.-Mitte (Ausstieg Museum Morsbroich)

Besuchen

Adresse

Museum Morsbroich

Gustav-Heinemann-Str. 80
51377 Leverkusen

Telefon: +49 214 406 – 45 00

E-Mail: museum-morsbroich@kulturstadtlev.de

Instagram: https://www.instagram.com/museum_morsbroich/
Facebook: https://www.facebook.com/MuseumMorsbroich


Öffnungszeiten

Dienstag bis Sonntag von 11 bis 17 Uhr.

Karfreitag (7.4.2022), Ostermontag (10.4.2022), Heilig Abend (24.12.), erster Weihnachtsfeiertag (25.12.) und Silvester (31.12.) haben wir geschlossen.


Für Besucher*innen mit Gehbeschränkungen und Rollstuhlfahrer*innen ist unser Museum und die Kunstvermittlung zugänglich. Melden Sie sich einfach an der Kasse am Tor! Sie liegt ebenerdig.
 

Covid-Informationen

Wir bitten Sie weiterhin eine medizinische Maske zu tragen. Für den Besuch des Museums wie auch einer Veranstaltung gilt die je aktuelle Schutzverordnung.
 

Eintrittspreise

Erwachsene: € 8
Schüler, Studenten & Auszubildende: € 4

Familienkarte: € 15
für zwei Erwachsene und bis zu vier Schüler, Jugendliche bis 17 Jahren, Studenten*innen und Auszubildende ...

Gruppen ab zehn Besucher*innen: € 4 pro Person


Unser Tipp: die Jahreskarte
für Erwachsene: € 25
für Schüler bis 17 Jahre: € 12

Mit der Jahreskarte werden Sie Teil der Veränderungen und nehmen am Prozess teil, den wir mit der ›2022: spielzeit #1‹ starten.

Ihre Jahreskarte erhalten Sie in unserem MuseumShop.


Ausstellungen

Ein Museum ohne Ausstellungen? Lesen sie hier.

Wir freuen uns auf Sie.


Programm

Unser aktuelles Programm finden Sie hier.

Markpunkte sind dabei die Morsbroicher Kunsttage. Die nächsten finden vom 16. – 18. September statt. Save the Date!


Führungen

Jeden Sonntag um 15 Uhr freuen wir uns auf Sie bei unserer öffentlichen Führung. Eintritt & Führung erhalten Sie für € 12, ermäßigt € 8.

Kunsthistorische Führungen für Gruppen erhalten Sie für € 38 + € 4 pro Teilnehmer*innen. Wünschen sie diese in einer anderen Sprache? Gern: € 58 + € 4 pro Teilnehmer*innen.

Schulen erhalten freien Eintritt. Bei praktischen Arbeiten (1,5 h) benötigen wir Materialkosten von je € 2. Eine einstündige Führung bieten wir für gesamt € 38 an. Einführungsveranstaltungen für Pädagog*innen sind ebenfalls kostenfrei.

Für Familien haben wir die generationsübergreifende Kunstentdecker Tour an jedem ersten Sonntag im Monat.

An verschiedenen Dienstagen um 14: 30 Uhr gibt es den Kunstgenuss – eine Führung mit Kaffee & Kuchen. Teilnahmegebühr: € 12,50. Termine finden Sie hier.

Gruppenführungen können Sie gern bei Claudia Leyendecker unter +49 214 406 – 45 10 oder claudia.leyendecker@museum-morsbroich.de buchen. Sie steht auch für Fragen gern zur Verfügung.


Anfahrt

... mit dem PKW:
Von Köln oder Düsseldorf kommend auf der A 3  Ausfahrt: Leverkusen Zentrum, dann der Beschilderung ("Museum Morsbroich") folgen (Anfahrt vom AB-Kreuz Leverkusen kommend momentan nur über Willy-Brandt-Ring und Karl-Carstens-Ring in die Gustav-Heinemann-Str. möglich)“.

... mit der Bahn:
Köln: S 6 / RE 1 / RE 5 (Bahnhof Lev. Mitte) / RB 48 (Bahnhof Lev. Schlebusch)
Düsseldorf: S 6 / RB 48 / RB 5 (Bahnhof Lev. Mitte)
Wuppertal: RB 48 (Bahnhof Lev.-Schlebusch)

… mit dem Bus:
Linie 212, 214, SB21, SB22 und SB29 von Lev.-Mitte (Ausstieg Museum Morsbroich)

Veranstaltungen

Sven Johne & Falk Haberkorn
1. September

18.00 Uhr


Aus Sicht des Archivs

Artist talk

 

Künstlergespräch im Jagdzimmer
Moderation: Thekla Zell

Eintritt frei.

 

Wie speichern wir als Gesellschaft unsere eigene Geschichte? Welche Rolle spielen hierbei öffentliche Archive?

In ihrem fortlaufenden Projekt Aus Sicht des Archivs / Sachsen-Anhalt, das aktuell im Rahmen von 2022: spielzeit #1 im Museum Morsbroich zu sehen ist, untersuchen Sven Johne (*1976 in Bergen auf Rügen) und Falk Haberkorn (*1974 in Berlin) Fotografien aus öffentlichen Stadt- und Kommunalarchiven, die in den 1990er Jahren in Ostdeutschland entstanden sind.

Was erzählen uns die Fotografien von Volksfesten, verlassenen Innenstädten und Landschaften, die von Discountern geprägt sind, über sozialen Umbruch, Strukturwandel, Deindustrialisierung und persönliche Schicksale wie sie die Städte Ostdeutschlands nach der Wende erlebt haben? Und was erzählen sie uns nicht? Welche Fotografien bilden „aus Sicht des Archivs“ die Jahre 1990 bis 2000 ab?

Im gemeinsamen Gespräch stellen Sven Johne und Falk Haberkorn ihre kooperative Arbeit vor und berichten von ihren Erfahrungen mit dem Projekt, das von der Hallenser Werkleitz-Gesellschaft unterstützt wird und das im Rahmen des Festivals Osten im Kulturpalast Bitterfeld erstmals ausgewertet wurde.

Christian Jacobs ›Unbekannte Landschaft‹
30. August

Ein Parcours auf Einladung von Tilo Schulz


6-Stunden-Performance

11–17 Uhr
anschließend Möglichkeit zum persönlichen Austausch mit Christian Jacobs und Tilo Schulz


In einer 6-stündigen Performance erwandert sich der Parcoursgeher Christian Jacobs die aktuell im Museum Morsbroich präsentierte Installation your blinds don’t keep me from (2022) von Tilo Schulz. Die sich über mehrere Raumfluchten im ersten Obergeschoss des Museums erstreckende Arbeit versteht Christian Jacobs als eine „unbekannte Landschaft“, deren räumliche wie auch inhaltliche Vielschichtigkeit sich erst im Prozess des Gehens entfaltet.

Parcours sind in der Tradition des „Dérive“ (Guy Debord) Akte der Psychogeografie, bei denen die Bewegung zu einer intensiven Wahrnehmung der Mit- und Innenwelt und neuen Erkenntnissen führt. Während seiner Parcours führt Christian Jacobs gewöhnlich ein Parcoursbuch bei sich, in dem er spontane Notizen, Zeichnungen und Materialien festhält. In diesem Fall dient die Arbeit von Tilo Schulz als räumliches Parcoursbuch, in das sich die gedanklichen Spuren während der 6-stündigen Wanderung einschreiben und den Prozess festhalten werden.

KUNSTGENUSS. Museum
6. September, 13. September

in der Ausstellung ›2022: spielzeit #1‹


In dieser sich wandelnden Ausstellung zeigen die Künstler*innen einerseits in den Museumsräumen ihre abgeschlossenen Kunstwerke, z.T. auch im Dialog mit der Museumssammlung. Andererseits präsentieren sie Modelle und Projektskizzen, so dass der kreative Entwicklungsprozess sichtbar wird und die Besucher*innen daran teilhaben können.

Zum Beispiel entwerfen Margit Czenki und Christoph Schäfer in Skizzen das „Morsbroich Multiversum“. Man darf gespannt sein, ob es verwirklicht wird. Gabriela Oberkofler zaubert in ihrem Museumsraum kopfüber hängende Gärten.

Sigrid Ernst-Fuchs wird in der Führung die Intentionen der Künstler*innen erläutern.


Die Dienstags-Termine:

  • 06. September
  • 13. September

jeweils um 14.30 Uhr

Für jeden Termin ist eine Anmeldung bis zum Freitag, 12 Uhr mit Rückrufnummer unbedingt erforderlich. Die Teilnahmegebühr beträgt 12,50 € pro Person und beinhaltet den Eintritt, die Führung und Kaffee und Kuchen.

  • Telefon: +49 214 406 –45 10
  • E-Mail: claudia.leyendecker@museum-morsbroich.de

Außerhalb dieser Termine können Sie auch separat Führungen mit anschließendem Gespräch bei Kaffee und Kuchen vereinbaren (Mindestteilnehmerzahl 12 Personen).

Öffentliche Führungen
24. Juli, 31. Juli, 7. August, 14. August, 21. August, 28. August, 4. September, 11. September

Führung am Sonntag

Sie sind herzlich zu unseren Führungen am Sonntag um 15 Uhr eingeladen.

Die Führung kostet € 12 pro Person, ermäßigt € 8, und beinhaltet sowohl den Eintritt in die Ausstellung wie die Führung.

Wir empfehlen Ihnen eine Anmeldung per Telefon unter 0214 406 – 45 10 oder per E-Mail an claudia.leyendecker@museum-morsbroich.de.